11.11.2020 / komba gewerkschaft nrw

Internationaler Männertag 19. November 2020: Läuft...

Hintergrundbild: © ollebolle123 / pixabay.com
Hintergrundbild: © ollebolle123 / pixabay.com

Wäsche waschen, kochen, Kinder betreuen – seit Corona hat sich vieles geändert, auch in deutschen Haushalten.

Die Kommission für Chancengleichheit der komba gewerkschaft nrw (KfC) hat sich in diesem Jahr für eine Plakataktion entschieden, mit einem Motiv, das zum Schmunzeln anregen soll.

„Die Corona Pandemie hat uns alle seit Monaten fest im Griff, die Lage ist ernst. Deswegen möchten wir mit etwas Augenzwinkern auf den Weltmännertag am 19. November 2020 hinweisen,“ so Anusch Melkonyan, Vorsitzende der KfC und stellvertretende NRW-Landesvorsitzende der komba. Vieles hat sich seit der Pandemie verändert. In den deutschen Haushalten findet mehr und mehr Arbeitsteilung statt. „Wäsche waschen, kochen, Kinder betreuen sind für einige Männer selbstverständlich geworden. Jedoch gibt es noch genug Familien, bei denen die Hausarbeit an der Frau hängen bleibt, egal, wie stark sie beruflich eingebunden ist,“ so Melkonyan. Dewegen möchte die KfC mit diesem Plakat zum Nachdenken, aber auch zum Schmunzeln anregen.

Melkonyan: „Ein bisschen Humor können wir alle in dieser schweren Zeit vertragen. Bleiben Sie gesund!“

Das Plakat zum Weltmännertag 2020 der komba gewerkschaft nrw steht unseren Mitgliedern im internen Mitgliederbereich zur Verfügung.

Nach oben
Kontakt

Vorsitzender
Roland Peter Brüster-Schmitz

Geschäftsstelle
Doerkesplatz 11
41334 Nettetal
Tel: 02153 / 898-8800
eMail: personalrat(at)nettetal.de

Nach oben
Kontakt Jugend

Vorsitzende
Lisa Rotering

Geschäftsstelle
Doerkesplatz 11
41334 Nettetal
Tel: 02153 / 898-3208
eMail: lisa.rotering(at)nettetal.de

Nach oben
Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft

Nach oben